Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Gästebuch dachmurks


( 139 Personen sind seit dem 5.November 2003 eingetragen. )


bitte tragen Sie Sich ins Gästebuch ein

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Wie finden Sie unsere Internetseite?
(sehr gut) (gut) (davon krieg ich nicht genug) (lustig)
(cool) (durchschnittlich) (so lala) (sehr schlecht)
Ihr Kommentar:




83) Schneevoigt, J. aus Darlingerode schrieb am 4.Mai 2007 um 22:01 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Schöne Bilder. Da kann man mal sehen, was so alles auf dem Bau passiert und vor allem gefuscht wird!!!!


83b) Anzeige / Angebote schrieb am 26.Juli 2017:
--

82) gerd aus deutschland schrieb am 25.April 2007 um 20:39 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Ja ich hab auch da ein paar Bilder
und ein Schreiben eines Bauingenieurs.
Bilder werden noch zugeschickt.
Ja wenn mann/frau nicht alles selbstmacht.
Gruß
aus der Pfalz

81) Christoph aus Mayen schrieb am 24.April 2007 um 20:24 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Hammer Bilder!!aber so ist es nunmal auf dem Bau.Aber manchen kollegen gehört den brief abgenommen in so fern einer vorhanden ist!!

80) H. Augsburg schrieb am 18.April 2007 um 13:16 Uhr:
http://www.harald-augsburg.de Bewertung dieser Seite: 
--

79) Nikolaus König aus Deutschland schrieb am 14.April 2007 um 21:08 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Von dem was ich gerade gesehen habe ist mir jetzt schlecht........

Wasser ist neben dem Bewohner wohl der größte Feind eines Bauwerkes.
Darum war mir schon immer klar wenn es an meinem Haus um Wasser geht muß der "echte Fachmann" her.

Grüße aus dem Allgäu

78) Anonym schrieb am 21.März 2007 um 22:29 Uhr:
--

77) Christian Graeff schrieb am 21.März 2007 um 22:27 Uhr:
--
Das ist ja der Wahnsinn, wie kommt man an so viele Bilder von solchen Schäden. Ich bin immer noch geschockt aber wie sagt man bei uns zuhause "das kannst de halten wie en Dachdecker" einfach genial

76) Dirk schrieb am 9.März 2007 um 08:42 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Hallo,

ja so sieht es aus – auf dem Bau!
Aber wer glaubt, dass nur ungelernte oder osteuropäische Arbeiter so etwas abliefern, der irrt ganz gewaltig!
Heute werden die Handwerker zum Beispiel durch die Bauträger dermaßen geknebelt, dass zwangsläufig die Qualität auf der Strecke bleiben muss.
Alles muss schnell gehen und darf nichts kosten.
Und was sind schon fünf Jahre Gewährleistung?
Schimmelpilzbefall durch mangelhafte und unsachgemäße Ausführung kann sich auch noch Jahre später zeigen – und dann?
Ist der Bauherr wieder der Dumme – wie immer eigentlich.
Meistens ist die Baugesellschaft pleite, oder die Handwerker wälzen das auf einen anderen Unternehmer ab – immer wieder das gleiche Spiel.
Handwerker in Deutschland – bei uns nur, wenn einer dabei ist – pfuschen können wir selber.

MfG
Dirk


Dieses Gästebuch wurde 33.581 mal aufgerufen, davon 61 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 18


Powered by OneTwoMax
Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: